Bei Fragen kontaktieren Sie uns unter +43 732 771650

Lymphomyosot Tabletten 100St

Keine Beschreibung vorhanden.
Packungsgröße: 100 Stück
Artikelnummer: 1333554

Verfügbarkeit: Auf Lager

€ 18,30

Wir versenden unsere Produkte einmal täglich.

Bei erfolgtem Versand werden Sie automatisch via Email benachrichtigt.

Als registrierter Stammkunde erhalten Sie auf Ihren nächsten Einkauf einen Nachlass von 3% (ausgenommen Aktionsware).

Versandkostenfrei in Österreich ab einem Einkaufswert von €20,00 (Deutschland ab €50,00).

Bitte beachten Sie, dass eine Selbstabholung nur bei Geschäftszeiten möglich ist.

 




Artikelbeschreibung

Details

Wirkstoffe

  • 15 mg Calcium phosphoricum (Homoeopathie)
  • 15 mg Natrium sulfuricum (Homoeopathie)
  • 15 mg Smilax (Homoeopathie)
  • 15 mg Juglans regia (Homoeopathie)
  • 15 mg Levothyroxin
  • 30 mg Geranium robertianum (Homoeopathie)
  • 30 mg Ferrum jodatum (Homoeopathie)
  • 15 mg Araneus diadematus (Homoeopathie)
  • 15 mg Myosotis arvensis (Homoeopathie)
  • 15 mg Teucrium scorodonia (Homoeopathie)
  • 15 mg Pinus sylvestris (Homoeopathie)
  • 15 mg Scrophularia nodosa (Homoeopathie)
  • 30 mg Nasturtium officinale (Homoeopathie)
  • 15 mg Veronica officinalis (Homoeopathie)
  • 15 mg Gentiana lutea (Homoeopathie)
  • 15 mg Fumaria officinalis (Homoeopathie)
  • 15 mg Equisetum hyemale (Homoeopathie)

WAS IST Lymphomyosot UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET? Lymphomyosot ist ein homöopathisches Kombinationsarzneimittel. Solche Arzneimittel setzen sich aus verschiedenen homöopathischen Einzelmitteln zusammen, deren Arzneimittelbilder einander ergänzen. Die Homöopathie versteht sich als Regulationstherapie bei akuten und chronischen Krankheiten.
Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören die Förderung der natürlichen Lymphdrainage und die Reduzierung lymphatischer Ödeme und Lymphdrüsenschwellungen in Verbindung mit chronischer Mandelentzündung. Die Anwendung dieses homöopathischen Arzneimittels in den genannten Anwendungsgebieten beruht ausschließlich auf homöopathischer Erfahrung. Bei schweren Formen dieser Erkrankungen ist eine klinisch belegte Therapie angezeigt. Wenn Sie sich nach 7 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

WIE IST Lymphomyosot EINZUNEHMEN? Nehmen Sie Lymphomyosot immer genau wie in dieser Pakkungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

Die empfohlene Dosis beträgt: Erwachsense ab 18 Jahren nehmen: 3-mal täglich 1 Tablette Im Akutzustand alle ½ bis ganze Stunde bis zu 8-mal täglich 1 Tablette

Anwendung bei Kindern und Jugendlichen:

  • Kinder von 2 – 6 Jahren nehmen: 1 – 2-mal täglich 1 Tablette
  • Kinder von 6 – 12 Jahren nehmen: 2-mal täglich 1 Tablette
  • Jugendliche ab 12 Jahren nehmen: 3-mal täglich 1 Tablette

Im Akutzustand nehmen

  • Kinder von 2 – 6 Jahren: alle 1 bis 2 Stunden bis zu 6-mal täglich 1 Tablette
  • Kinder von 6 – 12 Jahren: alle 1 bis 2 Stunden bis zu 8-mal täglich 1 Tablette
  • Jugendliche ab 12 Jahren: alle ½ bis ganze Stunde bis zu 8-mal täglich 1 Tablette

Bei Nachlassen der Beschwerden seltener einnehmen.
Kinder unter 2 Jahren Die Anwendung von Lymphomyosot bei Kindern unter 2 Jahren wird nicht empfohlen, da keine ausreichenden Daten vorliegen.
Tabletten langsam unter der Zunge zergehen lassen. Für Kinder unter 6 Jahren zerkleinern Sie die Tabletten mit einem Löffel, geben Sie etwas Flüssigkeit (ca. 50 ml Wasser oder ungesüßten Tee) dazu und rühren Sie solange bis die Tablette aufgelöst ist. Die Einnahme erfolgt vor den Mahlzeiten. Die Anwendungsdauer richtet sich nach dem vorliegenden Krankheitsbild. Sollte innerhalb einer Woche keine Besserung eintreten oder sich die Beschwerden verschlimmern, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

Was Lymphomyosot enthält 1 Tablette enthält: Die Wirkstoffe sind: Myosotis arvensis D3 15 mg, Veronica officinalis D3 15 mg, Teucrium scorodonia D3 15 mg, Pinus sylvestris D4 15 mg, Gentiana lutea D5 15 mg, Equisetum hyemale D4 15 mg, Smilax utilis D6 15 mg, Scrophularia nodosa D3 15 mg, Juglans regia D3 15 mg, Calcium phosphoricum D12 15 mg, Natrium sulfuricum D4 15 mg, Fumaria officinalis D4 15 mg, Levothyroxin D12 15 mg, Araneus diadematus D6 15 mg, Geranium robertianum D4 30 mg, Nasturtium officinale D4 30 mg, Ferrum jodatum D12 30 mg. – Die sonstigen Bestandteile sind: 300 mg Lactose-Monohydrat, Magnesiumstearat.

Zusatzinformation

Zusatzinformation

PZN 1333554
EAN 9088881333555
Hersteller SCHWABE AUSTRIA GMBH
Packungsgröße 100 Stück
Rezeptpflicht Nein
Rezeptzeichen Keine Angabe
Kassenzeichen Nicht kassenzulässig, kann jedoch vom Chefarzt bewilligt werden. Im Falle von Heilbehelfen/Hilfsmitteln (H1-H6) ist eine Kostenübernahmeerklärung erforderlich!